Fazit

Echt krass! So viel modernes Design würde man den Öffentlich-Rechtlichen gar nicht zutrauen. Sicher gut gemacht, am Anfang etwas Furcht einflößend. Man hängt halt wirklich an allem Alten.

Ich finde ja der Raum ist für die kleine Crew ein wenig zu groß geworden.
Aber bei Raumschiff Enterprise ist ja auch immer ganz viel Luft um alle Darsteller. Man munkelt, das ZDF wollte mit dem neuen Look auch wieder verstärkt die jüngere Zielgruppe ansprechen. Aber wie alt sind eigentlich die ersten Star Trek-Fans heute?
Vielleicht heben wir jetzt ja bald ab und fliegen mit dem ZDF in eine Galaxie der Nachrichten?
TV-Schiff – Surprise.

das wetter

Oh Schreck! Im großen Studio fliegen die Wolken vorbei. Kalt wird’s. Passt zu den kalten Farben. Im Vergleich zum Tagesthemen-Strömungsfilm mutet das ZDF-Wetter ja immer ein bisschen schlicht an. Dafür weiß ich dann wie das Wetter wird.

heute journal neu 2

Süße kleine Babys. Jedes hat schon 19.400 Euro Schulden. Dumm gelaufen. SOFFIN ist Schuld, der Bankenrettungsfond. Frau Slomka erklärt das mal ganz pädagogisch mit Riesengrafiken. Die neue Optik macht’s möglich. Aus dem Raumschiff-Gefühl ist ein Schulbank-Gefühl geworden.

Die Börsen-Frau wird jetzt ganz edel hin- und her gefahren. Sie profitiert vom neuen Look. Auch Gundula Gause, die ich gestern gesehen habe. Sie passt optisch perfekt ins neue ZDF-Raumschiff. Auf ihrem platiblonden Bob schimmert die Studiobeleuchtung rose bis silbern. Sie und Heinz Wolf dürfen jetzt auch ein bisschen mehr auf Moderator machen. Und witzige Details in ihre Meldungen einflechten wie z.B.:

“Mit dem neuen Weltraum-Teleskop könnte man auf dem Mond einen Teller Spaghetti erblicken.” So what? Mamma Miracoli im All?
Frau Slomka darf jetzt sitzen, da heitere Meldung zum Schluss. Fanta Vier feiern ihr Heimspiel in Stuggi.

heute journal neu

Die Musik ist fremd und ganz schön spacig. Marietta Slomka und Heinz Wolf im großen und leeren Raum. Blau und gelb. Viele Grautöne. Das Raumschiff-Gefühl will nicht weichen. Die coole Marietta passt aber ganz gut rein.

Gestern war Claus Kleber, immer noch schief, trotz neuem look. Ein bisschen amerikanisch, extra unterhaltsam, tedenziell stressig.
Oh, Inhalt gibt es natürlich auch:

-Spektakulärer Gefängnisausbruch in Belgien. Einer der Flüchtlinge ist ein “echter Psychopath”. Was ist eigentlich ein falscher Psychopath?
Sind Gewitter so wichtig dass Sie als zweite Meldung in zweitgrößten Nachrichtenmagazin laufen müssen? Immerhin ein netter Gewitterjäger im Bayrischen.
Der Flugzeugabsturz im Iran und Querelen in Honduras kommen erst hinterher. Ab 2010 dürfen die Schwimmer nur noch echte Badehosen tragen. Schluss mit Zauber-Schwimmanzügen. Bin stolz dass ich auch im Bikini nicht absaufe 😉